Lagerung und Haltedauer von Hörgerätebatterien

Wie sind Hörgerätebatterien aufzubewahren und wie lange können diese gelagert werden?

Hörgeräte-Batterien müssen trocken und bei Raumtemperatur gelagert werden. Die Mindesthaltbarkeit ist in der Regel auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckt. Meist können die Batterien aber sogar über diesen Zeitraum hinaus verwendet werden. Bei guter Lagerung der Batterien kann von einer Lebensdauer von ca. 2-4 Jahre in der Verpackung ausgegangen werden, je nach Qualität der Batterie.
Von einer Lagerung im Kühlschrank ist auf alle Fälle abzuraten. Auch die Aufbewahrung an heißen Orten (zum Beispiel im Auto) kann die Kapazität der Batterie verringern.

Ist jedoch die Schutzfolie der Batterie einmal abgezogen und die Batterie damit "aktiviert", so setzt parallel zur Benutzung der Batterie ein Austrocknungsprozess ein. Selbst wenn die Batterie danach nicht benutzt wird, ist diese ein paar Wochen nach der Aktivierung "ausgetrocknet" und damit nicht mehr funktionsfähig.